Mediengestalter-Neuordnung 2023

Mediengestalter-Neuordnung 2023

Workshop-Reihe zur Entwicklung von Unterrichts-Vorschlägen. Start in Würzburg vom 9. bis 11.3.2023

Hier die noch inoffizielle Übersicht über die voraussichtlichen Namen und Zeitumfänge der Lernfelder:

RLP MG 8-2023

Während zur offiziellen Vorstellung des Rahmenlehrplans durch die KMK am 16. und 17.3. in Esslingen-Zell nur wenige Personen kommen können, ist der vorgelagerte LAG-Workshop offen für alle Kolleginnen und Kollegen offen, die an der Umsetzung des Lehrplans in Unterrichts mitwirken wollen.

Einladung zum LAG-Workshop

Programm des Workshops und organisatorische Hinweise

Link zum parallel stattfindenden Drucker-Workshop

Programm des Mediengestalter-Seminars in Würzburg vom 9. bis 11.3.2023

Donnerstag, 9. März 2023

12.00 Uhr – Begrüßung und Mittagessen in der Franz-Oberthür-Schule
Städtisches Berufsbildungszentrum I Würzburg, Zwerchgraben 2, 97074 Würzburg

13.00 Uhr – Der rote Faden und Ziele des RLP MGDP

Informationen / Austausch
–> Festhalten der übergeordneten Ziele des RLP als Bezugssystem der weiteren Arbeit // Zielanalyse der RLP-Kommission als praktikabler Weg?

15.00 Uhr – Festlegen Arbeitsthemen und -gruppen / mögliche Gruppen: LF 1 + 3 // LF 2 // LF 4

erster Schritt: Stoffverteilungsplan zusammentragen
zweiter Schritt: Lernsituationen konzipieren, Handlungsprodukte finden
dritter Schritt: Erwerb personaler und sozialer Kompetenzen integrieren

17:30 Uhr – kurzes Plenum: Bericht über Arbeitsstatus und vorläufige Ergebnisse

19:00 Uhr – Abendessen im Restaurant La Fenice
Sanderheinrichsleitenweg 15, 97074 Würzburg

Freitag, 10. März 2023

09.00 Uhr – Arbeitsphase: Handlungssituationen und Kompetenzerwerb konzipieren

12.00 Uhr – kurzes Plenum: Erste Ergebnisse der Gruppen, Check: ist das ein erfolgversprechender Weg?

13.00 Uhr – Mittagssnack in der Franz-Oberthür-Schule

14:00 Uhr – Arbeitsphase: Handlungssituationen und Kompetenzerwerb konzipieren

17.00 Uhr – langes Plenum: Präsentation der Ergebnisse zu LF 1 – 4
festlegen des weiteren Arbeitsbedarfs und der Themen für weitere Workshops zu LF 5 – 8 // LF 9a–b–c–d bis 11 a–b–c–d

19.00 Uhr – Nachtwächter-Führung durch die Altstadt,
Treffpunkt am Vierröhrenbrunnen (Beim Grafeneckart 12, 97070 Würzburg)

20:00 Uhr – Abendessen im Resaurant Backöfele, Ursulinergasse 2, 97070 Würzburg
bzw. Weinhaus Zum Stachel, Gressengasse 1, 97070 Würzburg

Samstag, 11. März 2023

10.00 Uhr – Workshop-Arbeitsphase MGDP / Fortsetzung Freitagsplenum
Zusammenspiel der Lernfelder //

Kooperationsformen an Schulstandorten //
Projektgedanke als Möglichkeit?

13:00 Uhr – Seminar-Ende,
Anschließend optional Führung durch die Würzburger Residenz, Residenzplatz 2, 97070 Würzburg


Anmeldung zum Seminar

Bitte per E-Mail an Thomas Zimmer (München): th.zimmer(at)web.de
Anmeldungen im Hotel bitte selbstständig vornehmen.


Übernachten in Würzburg

GHotel

Schweinfurter Str. 3, 97080 Würzburg
EZ/DZ: EUR 127,00 pro Nacht
Frühstück ist im Zimmerpreis enthalten
Zimmer-Kontingent bis 01.02.2023 abrufbar
Stichwort: Franz-Oberthür-Schule

Hotel Melchior Park

Am Galgenberg 49, 97074 Würzburg
EZ: EUR 139,00 pro Nacht
DZ: EUR 174,00 pro Nacht
Frühstück ist im Zimmerpreis enthalten
Zimmer-Kontingent bis 10.02.2023 abrufbar
Stichwort: LAG Workshop
Alternativen, die günstiger sind, aber keine Kontingente anbieten:

B&B Hotel

Veitshöchheimerstraße 18 , 97080 Würzburg
EZ: ca. EUR 85,00 pro Nacht
Frühstück zusätzlich ca. EUR 10,00

Moxy Würzburg

Schweinfurter Straße 10, 97080 Würzburg
EZ: ca. EUR 95,00 pro Nacht ohne Frühstück
Frühstück zusätzlich ca. EUR 12,00


Hinweise zu den Kosten

Die Übernachtungskosten für das Hotel sind privat abzurechnen. Um die LAG-Kasse zu entlasten, bitte wir euch, diese und auch die Fahrtkosten nach Möglichkeit über eure schuleigenen Fortbildungsetats abzurechnen.

Für Teilnehmer, die auf keine schuleigenen Fortbildungsetats zurückgreifen können, steht natürlich die Kasse der LAG für den Fahrtkostenzuschuss zur Verfügung:
http://lag-medien.de/reisekosten-zuschuss/

Bitte sendet die Kostenabrechnungen spätestens zwei Wochen nach der Veranstaltung an Thomas Zimmer.

Die Kosten für Speisen und Getränke sind selbst zu tragen.