Workshop Weiterverarbeitung 28. bis 30. März 2019 im Allgäu

„Abhebung von der Masse“ – Produktion von Kleinfalzungen, individuellen Werbemitteln, Spezialbroschuren und Bucheinbänden

Drucker-Workshop 28. bis 30. März 2019 in KoblenzAchtung: Hotelkontingent nur bis 11.1.2019!

Neben Vorträgen zu CTP-Technologie, Workflow-Systemen, Rastertechnik und Inkjet-Druck wird es um den Aufbau einer Plattform für Unterrichtsmaterialien gehen. 

In Kooperation mit dem HPV. Mehr Infos demnächst hier …

»Raster und Grid im Web« Mai 2019. Update 12/18!

Wir sehen uns vom 9. bis 11. Mai 2019 zu einem Workshop zum Thema »Raster und Grid im Web«. Ist Float ein alter Hut? Taugt Flexbox noch? Oder macht uns ab sofort das Grid glücklich? Oder vielleicht alle gleichzeitig? Welche…

Ankündigung: Workflow-Seminar bei Heidelberg

Voraussichtlich Anfang 2019 findet ein zweitägiges Grundlagen-Seminar zum Thema Workflow, Vernetzung und JDF statt. Mehr Infos rechtzeitig hier!

Ankündigung: Workshop Fotografie in Berlin

Zum praktischen Einsatz des Simulationsprogramm set.a.light 3D Studio im Unterricht befindet sich ein Seminar in der Planung. Der Termin steht noch nicht fest.

Mediengestalter-Umfrage

Für eine Doktorarbeit an der Technischen Universität Hamburg werden Mediengestalter/innen mit mind. drei Jahren Berufserfahrung gesucht. Wer kann Kontakte vermitteln?   

Nürnberg, 9.11.2018: Fachprogramm zur Mitgliederversammlung

Am Freitag vor der Mitgliederversammlung bieten wir eine Reihe interessanter Besichtigungen und Vorträge zum Thema ›Vernetzt lernen – Vernetzt arbeiten‹

Bericht: Augmented Reality für den Unterricht SELBER MACHEN

Digitale und analoge Unterlagen verschmelzen lassen mit Augmented Reality! Wir wollen in diesem Kurs einen Einblick in die 3D-Darstellung bekommen und durchspielen, wie wir das für den Unterricht SELBST NUTZEN können. Am Rande der Hauptversammlung 2018 wollen wir das in…

LAG-Mitgliederversammlung und Fachseminare in Nürnberg 8. bis 11.11.2018

Wir veranstalten wieder mehrere interessante Parallelangebote – und hoffen auf eine rege Teilnahme an der Mitgliederversammlung am Samstag, 10.11. und dem LAG-Abend danach!