Bericht: Campus Tag bei Heidelberg am 11.4.2018

Bericht: Campus Tag bei Heidelberg am 11.4.2018

Am Campus Tag erhielten über 135 Berufsschüler zusammen mit ihren Lehrern interessante Einblicke in die Produktion des Print Media Centers am Standort Wiesloch-Walldorf.

Heidelberg ist jetzt ›Bundesleistungszentrum Druck‹

  • Auszeichnung durch den Nachwuchsförderverein World Skills Germany e.V.
  • „Lernen im Wettbewerb“ als didaktisches Konzept
  • Deutschlandweit einziges Leistungszentrum für Drucktechnik

Als Teil des globalen Bündnisses World Skills International ist es eine der zentralen Aufgaben von World Skills Germany, nationale Berufswettbewerbe durchzuführen und die Gewinner anschließend für die „Weltmeisterschaften der Berufe“ bestmöglich zu trainieren. Hierfür gibt es für die unterschiedlichen Berufsfelder bundesweit 20 Landes- und Bundesleistungszentren. Das neue Zentrum in Wiesloch-Walldorf ist das einzige deutschlandweit für den Bereich Drucktechnik. Mit seinem umfangreichen Maschinenpark bietet das Print Media Center beste Trainingsmöglichkeiten für ambitionierte Nachwuchsdrucker im Alter von bis zu 22 Jahren. Die nationalen Meisterschaften für das Berufsbild „Medientechnologe Druck“ mit acht Teilnehmern finden traditionell bei Heidelberg statt, das nächste Mal im Oktober. In diesem Jahr ist das PMC zum ersten Mal auch Austragungsort für die nationalen Meisterschaften der „Mediengestalter Digital und Print“.

Siehe auch http://lag-medien.de/worldskills-2018/

 

Feierliche Übergabe der Urkunde zum ›Bundesleistungszentrum für Drucktechnik‹ (von links nach rechts): Thomas Hagenhofer, Zentral-Fachausschuss Berufsbildung Druck und Medien; Hubert Romer, Geschäftsführer World Skills Germany; Roland Krapp, Leiter Print Media Center und Bernhard Nahm, Leiter berufliche Bildung Medienberufe, beide Heidelberg.